DIY Frühlingsdeko basteln – Blumen aus Papier

Frühlingsdeko selber machen

Wunderschönes DIY-Projekt für den Frühling

Hallo Frühling, Adieu Winter. Ich mag den Winter ja immer mehr, so mit den Jahren wird er mir immer sympathischer. Mein Liebling ist er aber immer noch nicht. Darum wird es für mich Zeit, den Frühling willkommen zu heisen mit meinem neuen DIY-Projekt: Blumen aus Papier.

DIY Blumen aus Papier

Blumen aus Papier: Die Umsetzung ist einfach und schnell, das Ergebnis wunderschön bunt. Das tolle an diesen Blumen, sie verwelken nicht und bereiten nach Wochen noch Freude. Und: Sie sind auch für Leute geeignet, die sonst kein Händchen für Blumen haben. Perfekt als Frühlingsdekoration für zu Hause, als Geschenk zum Muttertag Geburtstag oder als Dankeschön für sich oder einen lieben Menschen. Egal für wen oder welchen Anlass, die Blumen sind ein tolles DIY-Projekt.

Ganz einfach und unkompliziert werden die Frühlungsblumen aus Papier gebastelt.

Materialliste

  • Papier und Drucker
  • Schere
  • Grillspiess aus Holz
  • Klebeband

DIY-Anleitung für Frühlingblumen aus Papier

Anleitung Blumen aus Papier

So geht‘s:

Step 1:

Druckvorlage ausdrucken, Blumen und Blätter ausschneiden.

DIY Frühlingsdeko

Step 2:

Die Blumen und Blätter auf dem Grillspiess mit Klebeband befestigen.

Fertig sind die Frühlingsblumen.

Frühlingsdeko basteln
DIY Frühlingsdeko selber machen

Viel Spass beim Basteln der Frühlingsblumen aus Papier. Hinterlasst einen Kommentar und lasst mich wissen, wie ihr die DIY-Idee für den Frühling findet!

Wer noch eine Bastelei für Ostern sucht: Diese Hasengirlande ist ein schönes DIY-Projekt für Ostern oder um den Frühling willkommen zu heissen.