Samenbomben (Seedbombs) selber machen

Samenbomben

Samenbomben für den Frühling

Samenbomben oder auch Seedbombs genannt, sind ein tolle DIY-Idee für den Frühling. Die kleinen Kügelchen gefüllt mit Blumensamen können mit einem Wurf verteilt werden und graue Plätze in bunte Oasen verwandeln. Die selbst gemachten Samenbomben werden am besten im Frühling verstreut, so geht es gar nicht lange, bis ein Blumenparadies für Bienen und Menschen entsteht. Wenn genug Regen gefallen ist, zerfallen die Kügelchen und die Blumensamen können wachsen. Die Samenbomben sind auch ein tolle DIY-Idee für Kinder. Es macht Spass sie selber zu machen und bringt Kindern die Gartenarbeit näher.

Samenbomben selber machen

Die Samenbomben sind ganz einfach zum selber machen. Darum können auch schon Kinder helfen, diese zu machen. Je nach dem wie viele Samenbomben ihr möchtet, braucht ihr mehr oder weniger Material. Wir haben ein paar mehr gemacht, damit wir sie an Ostern verschenken können.

DIY Samenbomben

Materialliste

  • Lufttocknender Ton
  • Blumensamen
  • Blumenerde
  • Getrocknete Blüten
Samenbomben Anleitung

DIY-Anleitung Samenbomben

So geht‘s:

Step 1: Samenbomben formen

Den Ton in eine kleine Kugel formen und flach drücken. Den Ton in die getrockeneten Blumen drücken, darauf schauen das sie gut halten.

Samenbomben selber machen

Step 2: Samenbomben füllen

Den Ton vor sich hinlegen, so dass die Seite ohne getrocknete Blumen oben liegen. Ein wenig Erde darauf verteilen und die Blumensamen hinzugeben.

Anleitung Samenbomben

Step 3: Samenbomben schliessen

Die Samenbomben vorsichtig schliessen und in der Hand zu einer Kugel formen.

DIY Seedbombs

Step 4: Samenbomben setzten

Die Samenbomben werden am besten im Frühling gepflanzt. Einfach an den gewünschten Ort werfen und einige Wochen warten. Die Samenbomben können auch im Garten gesetzt werden. Häufig giessen, warten bis der Ton sich auflöst und die Blumensamen spriessen.

Geschenkidee für Ostern
Geschenkidee für Ostern

Blumenliebhaber/innen müssen unbedingt meine Beitrag – Blumen aus Papier – als Inspiration anschauen.

Kommentar verfassen